Weitere Aufwertung des Ausschusses für Beschwerden und Anregungen hinsichtlich seiner Kompetenzen. Nach meiner Vorstellung sollte der Ausschuss dann den Titel „Bürgerausschuss“ tragen und über eigene Mittel, vielleicht nach dem Vorbild der Bezirksvertretungen, verfügen. Der bisherige Zustand, dass der Beschwerdeausschuss die Bürgeranträge nur anhören und gegebenenfalls weiter leiten darf, ist für die Bürgerinnen und Bürger völlig unzureichend und für die meisten nicht nachvollziehbar.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.